Wie viel Welt passt auf einen Quadratzentimeter?
Ich glaube: ein ganzes Menschenleben.

Im Falle eines gelungenen Manschettenknopfs ist es nicht Größe, die zählt – gerade in der Miniatur kommt eine Fülle jenseits aller Worte zum Ausdruck.

Die Geschichte, die er erzählt, ist die Geschichte eines Menschen, der selbstbewusst seinen eigenen Stil lebt. Einer Persönlichkeit, die ein Auge für das Wesentliche hat, für die Einzelheiten, die ihn von anderen unterscheiden.

In dem Moment, in dem der Knopf unter dem Ärmel hervorblitzt, zieht er neugierige Blicke auf sich: Erlesen kostbar, ein humorvolles Augenzwinkern, subtile Prachtentfaltung im Detail...

Meine Manschettenknöpfe sind alle in Handarbeit gefertigt. Von der Idee über den Entwurf bis zur Politur sind Sorgfalt und Detailfreude meine wichtigsten Motive.